Autonome Weinbergraupe in den aktuellen CVC-News

Die autonome Weinbergraupe der Robot Makers GmbH wird in der aktuellen Ausgabe des Newsletters des Commercial Vehicle Clusters Südwest, den cvc-news 01/2017, thematisiert. Die in diesem Projekt umgesetzte Aufgabenstellung passt dabei perfekt zum neu ausgerufenen Themenschwerpunkt des innovativen Nutzfahrzeugclusters – „Automatisierte Nutzfahrzeuge für den Off-Road-Bereich“.

Der CVC sieht in diesem Zusammenhang vor allem die technischen Hürden, die sich für automatisiertes Fahren abseits der Straßen ergeben, als Herausforderung. Dabei spielt die Umfelderfassung, also die sensorbasierte Erfassung des direkten Fahrzeugumfeldes, eine der Hauptrollen. Die Robot Makers GmbH hat sich genau auf diese Art von Themenstellungen spezialisiert und kann auf einige Erfahrung im Bereich der Umfelderfassung mit unterschiedlichen Sensorsystemen sowie der Sensorfusion zurückblicken.

Gerade aufgrund der um einiges geringeren rechtlichen Hürden im Vergleich zum Straßenverkehr, ergeben sich für automatisierte Fahrzeuge abseits der Straßen, laut CVC, aber auch einige Chancen: „Den höheren technischen Herausforderungen stehen gleichzeitig deutlich niedrigere rechtliche Hürden gegenüber. Es ist daher einfacher technische Lösungen wirtschaftlich zu verwerten (…).“

Die aktuelle Ausgabe des CVC-Newsletters steht hier zum Download bereit.

Die autonome Weinbergraupe der Robot Makers GmbH in den cvc-news 01/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.