Kaiserslautern wird 5G-Modellregion

Wie der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am vergangenen Mittwoch mitteilte, ist Kaiserslautern ab sofort eine von insgesamt sechs Modellregionen für den neuen Mobilfunkstandard 5G in Deutschland. Die Stadt hatte sich mit einem Konzept unter dem Titel „5G für Stadt, Land und Arbeit“ beworben. Damit konnte der Zuschlag für den sofortigen Projektstart erlangt werden.

Auch die Robot Makers GmbH beteiligt sich im Rahmen des Projektes „Hochzuverlässige und echtzeitfähige Vernetzung für hochautomatisierte Land- und Baumaschinen (AMMCOA – Autonomous Mobile Machine Communication for Off-Road Applications)“ an der Erforschung und Erprobung des zukunftsweisenden Standards. Das Projekt wird dabei gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Continue reading

Autonomes Fahren in RLP – Fachtagung in Mainz

Auf der Fachtagung „Autonomes Fahren“ am vergangenen Montag, 17.06.2019, in Mainz, standen die zukünftig zu erwartenden Herausforderungen, insbesondere im Bereich des vernetzten und automatisierten Fahrens, und die Lösungen der rheinland-pfälzischen Wirtschaft zu diesen Themen, im Vordergrund. Das interessante Vortragsprogramm wurde durch eine hochkarätig besetzte Ausstellung mit vielen Live-Präsentationen zum aktuellen Entwicklungsstand ergänzt. Auch wir haben unser Leistungsportfolio im Bereich der Intelligenten Mobilen Maschinen den interessierten Fachbesuchern präsentiert.

Continue reading

Innovationen für effizienteres Arbeiten im Weinbau

Robot Makers GmbH präsentiert vorausschauendes Spurführungssystem und semi-autonome Anbaugeräteautomatisierung im Rahmen der Fachtagung „Autonomes Fahren“ am 17.06.2019 in Mainz.

Continue reading

Weinbau – Total digital – Veranstaltung am 28. Februar 2019

Am 28. Februar 2019, 14:30 Uhr findet in Großbottwar bei der Bottwartaler Winzer eG eine interessante Veranstaltung statt, bei der unter dem Titel „Weinbau – total digital!“ die Digitalisierung des Weinbaus im Fokus steht. Auch unser Geschäftsführer Herr Dr. Bernd Helge Leroch wird im Rahmen eines Vortrags die „Automatisierung zwischen den Rebzeilen“ thematisieren.

Continue reading

Agrartage 2019: Großes Interesse an Automatisierungslösungen

Wie bereits in den letzten Jahren, waren wir auch vom 23. bis zum 25. Januar 2019 wieder auf der Maschinenausstellung der Agrartage Rheinhessen in Nieder-Olm präsent. Dabei stand unser Technologieportfolio für den Bereich Weinbau und Obstbau im Vordergrund, das Lösungen für die Bereiche Anbaugeräteautomatisierung, vorausschauende Spurführung und das autonome Fahren in Sonderkulturen anbietet.

Continue reading

Agrartage Rheinhessen stehen vor der Tür

In der kommenden Woche finden die Agrartage Rheinhessen in Nieder-Olm statt. Startschuss für das interessante Vortrags- und Diskussionsprogramm ist bereits am Montag, den 21.01.2019, um 14.00 Uhr, mit dem Tag der Rheinhessischen Landfrauen. Die Maschinenausstellung startet dann ab Mittwoch, den 23.01.2019. Bis zum Freitag, den 25.01.2019 präsentieren dabei mehr als 400 Aussteller Ihre Produkte und Leistungen rund um die Themen Wein- und Obstbau. Auch die Robot Makers GmbH ist wieder mit einem eigenen Stand (C004) vertreten, um die neuesten Entwicklung der mobilen Automation in diesem Anwendungsbereich zu präsentieren.

Automatisierungslösungen für den Weinbau: Spurführung, Anbaugeräteautomatisierung, Autonomes Fahren

Die Robot Makers GmbH hat sich in den vergangenen Jahren ein abgerundetes Technologie-Portfolio für die Realisierung der Zukunftsthemen des Wein- und Obstbaus aufgebaut. Zeitnah spielen dabei die automatische Spurführung, die Automatisierung von Anbaugeräten sowie das Autonome Fahren eine herausragende Rolle. Für diese Schlüsseltechnologien bietet die Robot Makers GmbH eine passende Entwicklungsplattform. Diese erlaubt es, bewährte Maschinen mit der nötigen Intelligenz auszustatten. Dadurch lassen sich Assistenzsysteme bis hin zu (teil-)autonomen Systemen verwirklichen, die den Operator bei der täglichen Arbeit entlasten und gleichzeitig die Sicherheit und Effizienz erhöhen. Auf dem Stand der Robot Makers GmbH in Zelt C steht mit dem RowCropPilot vor allem das Autonome Fahren im Wein- und Obstbau im Mittelpunkt. Damit können schon heute bestimmte Pflegearbeiten ohne den Eingriff eines Operators  durchgeführt werden. Der RowCropPilot eignet sich allerdings auch dazu, eine vorausschauende Spurführung für Weinbautraktoren zu verwirklichen. Dadurch kann eine erhebliche Entlastung des Fahrers erreicht werden.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019!


Auch zum Ende dieses Jahres wollen wir uns bei Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Zusammen mit unseren Partnern konnten wir auch in diesem Jahr wieder viele spannende Projekt im Bereich der mobilen Automation umsetzen und tolle intelligente Maschinen verwirklichen. Im Namen des gesamten Teams der Robot Makers GmbH wünschen wir Ihnen, Ihren Kollegen und Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Gerne laden wir Sie im neuen Jahr dazu ein, unserem Newsletter zu folgen. Klicken Sie dazu einfach hier.

Die Intervitis Interfructa Hortitechnica steht vor der Tür

Bereits am kommenden Sonntag öffnet die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA ihre Türen. Die internationale Technikmesse für Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter von Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen zeigt auf mehr als 50.000 m² die neuesten Trends und Innovationen in den Schwerpunktbereichen Anbau- und Erntetechnologie, Abfüll- und Verpackungstechnologie, Verarbeitung und Prozesssteuerung sowie der Organisation und Vermarktung. Vom 04.11. bis zum 06.11. können die Besucher in den Hallen 4, 6, 8 und 10 auf dem Messegelände in Stuttgart einen hervorragenden Überblick über die gesamte Prozesskette bekommen.

Natürlich nutzt auch die Robot Makers GmbH diese Plattform, um im Rahmen der Robotervorführung den RowCropPilot einem breiten Fachpublikum zu präsentieren. Beim RowCropPilot handelt es sich um ein Autonomiekit, das auf unterschiedlichen Fahrzeugen zum Einsatz kommen kann. Es ermöglicht die (teil-)autonome Durchführung wiederkehrender Pflegeaufgaben im Bereich des Wein- und Obstbaus sowie in Baumschulen. Neben der Robotervorführung werden wir auch mit einem kleinen Stand auf der Messe vertreten sein, um im direkten Kontakt mit den Nutzern weitere Optimierungspotentiale für das System zu diskutieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=r_ry9XcX4N0

Vorführung auf dem SICK Global Mobile Automation Meeting 2018

Im Rahmen des diesjährigen SICK Global Mobile Automation Meeting 2018 präsentierten wir unsere leistungsfähige Steuerungstechnologie sowie unsere Stärken in der Umfelderkennung am Beispiel des Autonomie-Kits RowCropPilot. Die Veranstaltung fand zwischen dem 26. September und dem 28. September in Freiburg (Breisgau) statt. Der RowCropPilot  ist ein innovatives Steuerungssystem zur Automatisierung von wiederkehrenden Pflegeaufgaben in Sonderkulturen wie dem Weinbau, dem Obstbau oder in Baumschulen. Das Steuerungssystem wurde dabei in einem realen Einsatzszenario im Weinbau präsentiert. Als Grundfahrzeug kam ein elektrisch betriebenes Raupenfahrzeug vom Typ Aebi EC130 zum Einsatz, das die anfallenden Mulcharbeiten im Weinberg durch die Nachrüstung mit dem RowCropPilot selbstständig erledigen konnte.

Gruppenfoto RobotMakers – Mobile Automation Meeting 2018 (Bildquelle: SICK AG)

RowCropPilot on Tour – 25. Bauernmarkt Bad Kreuznach

Bereits am 15. September präsentierten wir unseren RowCropPilot auf dem 25. Bauernmarkt in Bad Kreuznach. Neben den mehr als 100 Ständen von regionalen Ausstellern auf dem Gelände des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, wurde im Jubiläumsjahr 2018 auch ein Fokus auf den Weinbau der Zukunft gelegt. Im Rahmen dieser Technikschau wurde auch unser Autonomiekit RowCropPilot in Aktion gezeigt, dass das (teil-)autonome Arbeiten in Weinbergen erlaubt.

Das Steuerungssystem RowCropPilot im Einsatz auf einem elektronisch betriebenen Mulchgerät der Firma Aebi.

Continue reading