2021-04-14_Pressebild_RegioWIN_Weinbau-4-0_Smart-Farming

Weinbau 4.0: Robot Makers sind Partner im Leuchtturmprojekt

Am 14.04. wurden im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg 24 Leuchtturmprojekte im Landeswettbewerb „RegioWIN 2030 – Regionale Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation und Nachhaltigkeit“ prämiert. Die Robot Makers GmbH ist Partner im Projekt Weinbau 4.0, dass sich mit einer zukunftssicheren und nachhaltigen Weinwirtschaft beschäftigt.

Durch das Leuchtturmprojekt Weinbau 4.0 soll der traditionelle Weinbau in verschiedenen Zukunftsfeldern nachhaltig vorangetrieben werden. Unser Fokus liegt dabei auf dem Zukunftsfeld der Automatisierung wiederkehrender Pflegearbeiten, einem wichtigen Teilbereich des Smart Farming. Damit sollen Zeit- und Kostenersparnisse, verbesserter Arbeits- und Gesundheitsschutz und eine gesteigerte Wertschöpfung einhergehen.

Weiterhin werden im Projekt die Felder Automatisierung mit Drohnen, Photovoltaik-Anlagen im Weinberg (Viti-PV) sowie die Digitalisierung (u.a. Flächenmanagement) bearbeitet. Auch steht die Gründung eines regionalen Kompetenzzentrums „Weinbau 4.0“ auf der Agenda. Dieses soll das technologische Know-How und die gesammelte Praxiserfahrung an zentraler Stelle bündeln.

Das Projekt Weinbau 4.0 ist Teil eines gemeinsamen Antrags der Landkreise Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut sowie der Stadt Freiburg. Der Antragsprozess wurde durch den gemeinnützigen Verein „Strategische Partner – Klimaschutz am Oberrhein“ (Klimapartner Oberrhein) erfolgreich koordiniert.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.