Logo der EtherCAT Technoloy Group

EtherCAT – ein rasant schnelles Bussystem

Aufgrund der wachsenden Anforderungen der heutigen Automatisierungstechnik an die Echtzeitfähigkeit der Bussysteme und der hohen Kosten der herkömmlichen Buskomponenten, begannen verschiedene Unternehmen mit der Entwicklung eines echtzeitfähigen Bussystems, welches auf den günstigen Standardkomponenten des Ethernet-Standards IEEE 802.3 aufsetzt. Eines dieser sogenannten Industrial-Ethernet-Bussysteme ist EtherCAT welches von der Firma Beckhoff Automation initiiert wurde und heute von der EtherCAT Technology Group weiterentwickelt wird.

Logo der EtherCAT Technoloy Group

Die Robot Makers GmbH ist Mitglied der EtherCAT Technology Group und entwickelt selbst Master- und Slave-Komponenten

Continue reading

Steueraufgaben schnell realisieren mit der Generic Control Box

SCADA – das moderne Überwachungssystem

Aufgrund des steigenden Anteils an Automatisierung, kommt auch der Überwachung und Steuerung dieser komplexen Systeme eine immer größere Bedeutung zu. Da die automatisierten Systeme natürlich mit möglichst geringem Personaleinsatz betrieben werden sollen, ist es nötig, den Mitarbeitern ein Werkzeug zur Überwachung dieser Prozesse an die Hand zu geben. In diesem Zusammenhang wird gerne der Begriff SCADA genannt, der Computer-Systeme für genau diese Überwachungs- und Steueraufgaben einbindet und so den Mitarbeiter entlastet. Was SCADA bedeutet, wo es eingesetzt wird und wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Steueraufgaben schnell realisieren mit der Generic Control Box

Continue reading

Large Unmaned Ground Vehicle

Regelung und Steuerung eines (teil-)autonomen Hydraulikarms

Erdbeben, Überschwemmungen oder ein atomarer GAU können die Versorgung bewohnter Gebiete abschneiden oder diese für den Menschen unzugänglich machen. Durch den Einsatz von (teil-)autonomen Robotersystemen zu Land, Wasser und in der Luft soll die Suche und Rettung von Menschen in solchen Krisensituationen stark verbessert werden. Dieses Ziel hat sich das EU-FP7-Projekt ICARUS gesetzt. In diesem Zusammenhang kommt die vielseitige Steuertechnik der Robot Makers GmbH zum Einsatz.Continue reading

Photo courtesy of Robotics Research Lab (University of Kaiserslautern)

Regelung eines Raupenfahrzeugs

In diesem Projekt wurde die Antriebsregelung eines Raupenfahrzeugs der 50-kg-Klasse mit dem Motor Controller aus dem Modular Control System umgesetzt. Ein fernsteuerbares Fahrzeug der Dirma Allen Vabguard wurde mit einer elektronischen Regelung für die Antriebsketten ausgestattet, um die Ansteuerung über eine PC-Schnittstelle zu realisieren. Im Rahmen des EU-FP7-Projektes ICARUS werden auf dieser Plattform (teil-)autonome Ansätze für Such- und Rettungsszenarien untersucht. Continue reading

Steuerung für mobile Bühnentechnik

Auf großen Bühnen ergibt sich die Anforderung schwere Lasten und Requisiten zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bewegen, um den Zuschauern eine perfekte Vorstellung zu bieten. Damit dies auch während der herrschenden Anspannung und Hektik bei Vorführungen fehlerfrei funktioniert, hat die Robot Makers GmbH zusammen mit der Firma Gross Funk GmbH in einem Kooperationsprojekt die Steuerung für einen autonomen Bühnenwagen entwickelt. Dadurch ist es möglich Fahrsequenzen in den Proben aufzuzeichnen und diese beliebig oft z.B. in den Vorführungen automatisch zu wiederholen. Die jeweiligen Fahrsequenzen können einfach über ein Mobiltelefon oder ein Notebook verwaltet und ausgewählt werden.

Continue reading