Firmenlauf 2017: Starke Teamleistung

Nach der ersten Teilnahme am B2RUN-Firmenlauf Kaiserslautern im vergangenen Jahr, nahm das Robot Makers Running Team auch in diesem Jahr wieder an der Laufveranstaltung in der Kaiserslauterer Innenstadt teil. So wurde die ca. 6 km lange Strecke, die sich vom SAKS-Hotel durch die Fußgängerzone über die Barbarossa- und Bismarckstraße zurück zum Stiftsplatz erstreckt, von acht wackeren Läufern in Angriff genommen.

Direkt nach dem Start im letzten Startfenster um 18:30 Uhr galt es, sich zuerst einen Weg durch die vielen Teilnehmer in der schmalen und von vielen Zuschauern gesäumten Fußgängerzone zu kämpfen. Das Feld lichtete sich erst nach dem Abbiegen auf die breitere Barbarossastraße auf der sich dann ein Lauf in angenehmem aber dennoch zügigem Tempo entwickelte. Nach der Verpflegungsstation galt es dann die sich lange ziehende Bismarckstraße zu bezwingen, die zu diesem Zeitpunkt von der Abendsonne verwöhnt wurde. Erste aufkommende Erschöpfungserscheinungen gerieten spätestens durch die musikalische Unterstützung am Adolph-Kolping-Kreisel in Vergessenheit und der letzte Kilometer wurde voller Motivation angegangen.

Nach dem Zieleinlauf kann das Robot Makers Running Team auf eine starke Teamleistung zurückblicken, bei der sich jeder Teilnehmer im Vergleich zu letzten Jahr um mehr als zehn Minuten steigern konnte. So lagen die Zeiten unserer Läufer zwischen 28:02 Minuten und 34:01 Minuten und damit im vorderen Mittelfeld der mehr als 5500 Teilnehmer. Diese Leistung wollen wir natürlich auch im nächsten Jahr wieder bestätigen.

Das Running Team der Robot Makers GmbH vor dem Start zum B2RUN-Firmenlauf 2017

Das Running Team der Robot Makers GmbH vor dem Start zum B2RUN-Firmenlauf 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.