Herzlich Willkommen!

Mobile Arbeitsmaschinen wie Nutzfahrzeuge sowie Bau- und Landmaschinen und ihre Anbaugeräte können durch den Einsatz intelligenter Steuertechnik einen großen Entwicklungssprung vollziehen. Dadurch sind sie in der Lage, den Arbeitsalltag ihrer Fahrer durch Assistenzfunktionen und (Teil-)Automatisierungen erheblich zu erleichtern sowie die Produktivität zu steigern.

Die Robot Makers GmbH steht Ihnen als Experte und Full-Service Partner auf dem Gebiet der mobilen Automation über den gesamten Produktlebenszyklus mit Rat und Tat zur Seite – egal ob Sie ein bestehendes System umrüsten wollen oder eine komplette Neuentwicklung anstreben.

Neben den – im Vergleich zur herkömmlichen Automatisierungstechnik – erhöhten Anforderungen an die Robustheit und Baugröße der verbauten Komponenten, kommen bei der mobilen Automation zusätzliche Herausforderungen wie die Erkennung der Umwelt sowie die Navigation hinzu. Durch unsere Wurzeln in der Robotik entwickeln wir schon seit langer Zeit leistungsfähige Regelungs- und Steuerungsstrukturen. Der Fokus liegt dabei auf der Umfelderkennung sowie Ansätzen zur sicheren und effizienten Navigation. Dieses Know-how und unsere breite Marktkenntnis stellen wir Ihnen als Kunden mit vollem Einsatz zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder Produkten haben, oder genaueres über Ihren Anwendungsfall erfahren wollen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Anwendungen.

Forschung_und_Entwicklung_2016_web

Die Robot Makers GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 zertifizert

Ready for mobile automation?

Dienstleistungen

Sie haben einen Anwendungsfall, bei dem Sie externe Unterstützung benötigen? Sie möchten sich oder Ihre Mitarbeiter fortbilden? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Mehr erfahren!

Produkte

Sie benötigen leistungsstarke Komponenten oder gar ein ganzes System? Hier sind Sie genau richtig!

Mehr erfahren!

Blog

 

BiSS-to-EtherCAT-Gateway auf der SENSOR+TEST 2016 vorgestellt

Vom 10. bis 12. Mai präsentierten wir unser BiSS-to-EtherCAT-Gateway auf der Messtechnikmesse SENSOR+TEST 2016 in Nürnberg. Das auf unserem Modular Control System aufbauende Gateway stellt dabei die Verbindung zwischen dem leistungsfähigen und digitalen Sensor-Aktor-Bus BiSS-Interface sowie dem echtzeitfähigen Feldbus EtherCAT her und ermöglicht somit die Einbindung von modernen Sensoren mit digitaler BiSS-Schnittstelle in verschiedenste Regelkreise.

Zahlreiche Besucher informierten sich an den drei Ausstellungstagen über die Leistungen der Robot Makers GmbH

Zahlreiche Besucher informierten sich an den drei Ausstellungstagen über die Leistungen der Robot Makers GmbH

weiterlesen

Die SENSOR + TEST 2016 steht vor der Tür

Nach unserem erfolgreichen Debüt auf der SENSOR+TEST im vergangenen Jahr, werden wir auch in diesem Jahr Teil der Messtechnikmesse in Nürnberg sein. Vom 09. bis 12. Mai 2015 werden hierbei die Möglichkeiten der Elektroniklinie Modular Control System, im Zusammenspiel mit der zentralen Steuer- und Auswerteeinheit Generic Control Box und dem Softwareframework Finroc®, an einem Szenario der modernen Messtechnik gezeigt. Als besondere Neuheit werden wir außerdem unser BiSS-to-EtherCAT-Gateway vorstellen, das die beiden leistungsfähigen Bussysteme, BiSS-Interface und EtherCAT, miteinander verbindet.

Die Robot Makers GmbH präsentiert ihre aktuellsten Entwicklungen auf der Sensor+Test 2016

weiterlesen

Robot Makers GmbH feiert 5-jähriges Firmenjubiläum

Am heutigen Dienstag, den 26. April 2016 ist es soweit: Die Robot Makers GmbH feiert ihr 5-jähriges Bestehen.

Gegründet wurde die Firma im Jahr 2011 aufbauend auf der Vision der beiden Geschäftsführer Dr. Carsten Hillenbrand und Dr. Bernd-Helge Leroch, Robotik und Automatisierungstechnik im mobilen Bereich durch einen plattformbasierten Ansatz erschwinglicher zu machen.
Innerhalb der letzten 5 Jahre hat sich aus diesem Zwei-Mann-Betrieb nun ein kleines Unternehmen mit 12 Mitarbeitern entwickelt. Dabei hat sich die Robot Makers GmbH – auch international –  einen Namen als verlässlicher Entwicklungspartner und Zulieferer gemacht.

Das 5-jährige Jubiläum möchten wir zum Anlass nehmen, unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und nicht zuletzt auch den Gründungsförderern in der Region zu danken. Durch die vielfältigen Anforderungen sind unsere Kunden und Partner unsere größten Innovationstreiber, die uns anspornen immer wieder die Grenzen des Machbaren zu verschieben. Unseren Mitarbeitern kommt bei der Umsetzung dieses Anspruchs die zentrale Rolle zu. Mit einem eingespielten Team, in dem jeder für den anderen einsteht, wurden zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt und die Firma zu dem gemacht, was sie heute ist. Nicht zuletzt gilt unser Dank den Gründungsförderern, die uns seit der Gründung mit Rat und Tat zur Seite standen und die Entwicklung des Unternehmens maßgeblich unterstützt haben.

Herzlichen Dank!

Carsten Hillenbrand & Bernd Helge Leroch

Die Robot Makers GmbH wird 5 Jahre alt

Die Robot Makers GmbH wird 5 Jahre alt

Robot Makers auf der „Nacht, die Wissen schafft“

Am Freitag, den 22.04.2016 findet in Kaiserslautern an der Technischen Universität und der Institutsmeile an der Trippstadter Straße die sechste „Nacht, die Wissen schafft“ statt. Dieses Ausstellungsformat dient für die ansässigen Institute, namhafte Firmen sowie den Universitätscampus als Schaufenster neuer Technologien und begeisternder Wissenschaft. Von 19:00 bis 24:00 Uhr öffnen dazu die Institute im PRE-Uni-Park in der Trippstadter Straße, das Business + Innovation Center und der Campus der Technischen Universität Kaiserslautern wieder für zahlreiche Besucherinnen und Besucher ihre Türen.

Auch der Sitz der Robot Makers GmbH sowie vieler weiterer Start-up-Unternehmen, das Business + Innovation Center in Kaiserslautern, beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an diesem Event. Mit seiner guten Infrastruktur will es Neugründern helfen, den Weg zum Erfolg zu ebnen und so auch die Innovationskraft der Stadt Kaiserslautern zu sichern. Deshalb bietet die „Nacht, die Wissen schafft“ eine perfekte Plattform, um die Fortschritte der einzelnen Start-ups zu verfolgen sowie interessierte Neugründer zu ermutigen. Deshalb werden auch wir unser Unternehmen – die Robot Makers GmbH – in dieser Nacht präsentieren.

Neben Vorträgen zu den unterschiedlichsten Themen in den verschiedenen Instituten und der Universität, wartet das Business + Innovation Center dieses Jahr mit Zauberei, Comedy, Musik sowie einer Feuershow im Außenbereich auf. Man darf gespannt sein. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

viona_nacht_die_wissen_schafft_2

Archivbild der Outdoor-Plattform „VIONA“ auf der „Nacht, die Wissen schafft“

4. CVT-Symposium: Entwicklungen und Trends der Nutzfahrzeugindustrie

In der vergangenen Woche waren wir mit einem Messestand auf dem 4. Commercial Vehicle Technology Symposium 2016 an der Technischen Universität Kaiserslautern vertreten. Hier präsentierten die wichtigsten Hersteller und Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie vom 08. bis zum 10. März ihre neuesten Entwicklungen und Technologien. Weiterhin wird den Teilnehmern an diesen Tagen in 50 Fachvorträgen und 15 Posterpräsentationen ein breites Spektrum der internationalen Trends und technologischen Entwicklungen der Nutzfahrzeugindustrie nahegebracht.

Stand der Robot Makers GmbH auf dem 4. CVT-Symposium in Kaiserslautern

weiterlesen

Vorstellung des elWObot im Onlinemagazin „Intelligente Welt“

Das Onlinemagazin „Intelligente Welt“ widmet sich in Ihrem aktuellsten Beitrag dem Plantagenroboter elWObot der Technischen Universität Dresden sowie der Hochschulen Osnabrück und Geisenheim. In diesem Roboterfahrzeug kommt mit der Generic Control Box die Steuerungstechnik der Robot Makers GmbH zum Einsatz, um die Vorgabedaten, die entweder vom Navigationsrechner des Roboters oder der Fernbedienung stammen, in Steuersignale für die Motorregler umzurechnen. So werden diese Vorgabedaten mit Hilfe der Fahrzeugkinematik in Drehzahl und Lenkwinkel für die vier einzelnen Räder umgewandelt und per CAN-Bus an die Steuerung der Motoren gesendet.

Das Onlinemagazin „Intelligente Welt“ hat sich zum Ziel gesetzt einen Blick in die digitale Welt von morgen und übermorgen zu ermöglichen und „befasst sich in diesem Zusammenhang mit innovativen Projekten, Themen aus Wissenschaft und Forschung beleuchtet Hintergünde und gibt Visionen ihren Raum“. Hier geht es direkt zum Artikel.

Quelle: YouTube von „Intelligente Welt“

Robot Makers auf dem 4. CVT-Symposium in Kaiserslautern

Seit dem Jahr 2010 wird in Rheinland-Pfalz alle zwei Jahre das „Internationale Commercial Vehicle Technology Symposium“ veranstaltet. Hier präsentieren wichtige Hersteller und Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie ihre neuesten Entwicklungen und Technologien. Vom 08. bis zum 10. März 2016 werden auch wir, auf dem Gelände der Technischen Universität Kaiserslautern, unsere Innovationen präsentieren. Neben einem eigenen Stand auf der Fachausstellung, werden wir auch in einem Fachvortrag mit dem Thema „Sensor data representation – A framework for processing, combining, and visualizing information from various sensor systems“ (Mittwoch, 09. März 2016, 12:30 Uhr) die Kompetenzen der Robot Makers GmbH und die Stärken des Softwareframeworks Finroc® in der Sensordatenverarbeitung vorstellen.

Mit rund 50 Fachvorträge und 15 Posterpräsentationen wird den Teilnehmern an diesen Tagen ein breites Spektrum der internationalen Trends und technologischen Entwicklungen der Nutzfahrzeugindustrie nahegebracht. Zusätzlich werden am Tag vor der Konferenz diverse Workshops angeboten. Zu den Hauptthemen des Symposiums in diesem Jahr zählen u.a. Energie- und Ressourceneffizienz, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer, virtuelle Produktentwicklung, vernetzte Services und innovative Methoden zur Entwicklung und Fertigung.

Ein Besuch des CVT-Symposiums lohnt sich also definitiv!

Quelle: YouTube von „rec it media, Philipp C. Bauer

Basisansteuerung des modularen Plantagenroboters elWObot

Die Technologien im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen entwickeln sich rasant weiter. Heutzutage gibt es in diesem Bereich schon verschiedene Systeme, die die Bedienung solcher Maschinen angenehmer, sicherer und effizienter machen und dadurch den Maschinenführer entlasten. Und das ist aufgrund der hohen Anforderungen an die Qualität der Arbeit, bei gleichzeitig vorherrschendem Zeitdruck auch bitter nötig. In der Landwirtschaft gibt es zum Beispiel Assistenzsysteme, die die Lenkung der Fahrzeuge, GPS gestützt, übernehmen und dadurch dem Fahrer die Möglichkeit geben, sich besser auf die Arbeit des Anbaugeräts zu konzentrieren. Der Bedarf nach ähnlichen Systemen ist auch im Obst- und Weinbau groß. Bestrebungen dieser Art werden unter dem Begriff „mobile Automation“ zusammengefasst. Ein langfristiges Ziel ist dabei die autonome Fahrt der Arbeitsmaschinen. In diesem Zusammenhang wird vom Lehrstuhl Agrarsystemtechnik der TU Dresden in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück sowie der Hochschule Geisenheim nun der autonome Plantagen-Pflegeroboter elWObot mit elektrischen Antrieben für den Obst- und Weinbau entwickelt. Die Robot Makers GmbH ist in diesem Zusammenhang für die Basisansteuerung des Roboters zuständig.

weiterlesen

Robot Makers GmbH auf dem Lauterer Weihnachtsmarkt

Wie es mittlerweile schon gute Tradition geworden ist, traf sich das Team der Robot Makers GmbH, am 18. Dezember 2015, zum gemütlichen Beisammensein auf dem Weihnachtsmarkt, rund um die Kaiserslauterer Stiftskirche. Dabei durften wir auch einige Freunde und Bekannte des Unternehmens begrüßen und gemeinsam einen geselligen Abend erleben.

Auch auf diesem Weg wünscht die Robot Makers GmbH all seinen Kunden, Partnern und Freunden frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2016.

Robot Makers GmbH auf dem Weihnachtsmarkt